Fachbuch

Mona Michaelsen – Flüsterkind

ISBN: 3896029517
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Preis: 9,90 Euro

inhaltMona ist noch ein Kind als sie das erste Mal von ihrem Stiefvater missbraucht wird, gerade mal 5 Jahre alt. Von da an lebt Mona in einem scheinbar endlosen Martyrium aus Drohungen, Gewalt und sexuellem Missbrauch und über allem schwebt die Gewissheit dass ihr niemand helfen wird. Doch irgendwann hält Mona es nicht mehr aus und erzählt ihrer Mutter von den Dingen die ihr Stiefvater mit ihr anstellt. Ein schwerer Schritt denn es darf ja niemand von diesem Geheimnis wissen. Ihre Mutter glaubt ihr nicht, hört ihr nicht einmal richtig zu und dadurch stürzt sie Mona in ein Leben voller Leid, Angst und Scham. Auch vor Monas Schwester macht der Stiefvater nicht halt und Mona hat große Schuldgefühle weil sie erleichtert ist wenn sie selber verschont bleibt.
30 Jahre später ist Mona erwachsen und will nicht mehr stumm sein. Sie ist kein hilfloses Kind mehr und beschließt ihrer Mutter einen Brief zu schreiben und sie mit der Wahrheit zu konfrontieren. Eine Wahrheit aus ignorieren, wegsehen, zulassen und dulden. Alles was Mona damals nicht sagen durfte sagt sie jetzt und befreit sich so immer mehr von ihrer Vergangenheit.

meinungDas Buch berührt, schockiert und macht wütend zugleich. Man möchte die Mutter am liebsten packen und schütteln oder sie anschreien dass sie ihrem Kind helfen soll anstatt wegzusehen. Der Mut von Mona ihre Mutter mit all den Dingen von damals zu konfrontieren ist bemerkenswert. Etwas störend ist oft die Sprache oder besser gesagt die Wortwahl. Angesichts der grausamen Vergangenheit und den erlebten Traumata durch ihren Stiefvater ist es jedoch verständlich dass Mona nichts als Hass und Abscheu ihm gegenüber empfindet und das kräftig mit Fäkalsprache zum Ausdruck bringt.

3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s