Blog

Coverraten Auslosung

Nun ist das zweite Gewinnspiel meines Blogs auch schon beendet. 27 Teilnehmer haben beim Coverraten mitgemacht und ich danke wieder jedem Einzelnen von euch. Die Teilnehmerliste findet ihr Hier Mir selber hat es sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe euch ebenso. Und vielen Dank für all die tollen Buchtipps, sehr deutlich war wohl Die Tribute von Panem ^^

Bevor ich die Gewinner bekannt gebe gibt es aber erstmal die Auflösung der Buchcover:

1) Zeitenzauber-Die magische Gondel
2) Weiß wie Milch, rot wie Blut
3) Virtuosity-Liebe um jeden Preis
4) Forbidden
5) Dragons Schwur
6) Weil ich euch liebte
7) Schattenblüte-Die Verborgenen
8) Cassia & Ky: Die Flucht
9) Tales of Partholon II: Verbannt

So und nun zum spannenden Teil. Leider hat der Akku meiner Digicam schlapp gemacht so dass ich nur ein Foto (ohne Gewinnernamen) habe aber es geht auch so.

Preis Nr. 1 „Engelsnacht“ von Lauren Kate hat gewonnen MerlinundPaula. Herzlichen Glückwunsch, du bekommst gleich noch eine Email von mir.

Preis Nr. 2 „Einaldung zum Sterben“ von Kate Pepper hat gewonnen Kerstin. Auch Dir Herzlichen Glückwunsch, an Dich ist ebenfalls eine Email unterwegs.

Und Preis Nr. 3 „Zerbrechlich“ von Jodi Picoult geht an Jenny. Dir natürlich auch Herzlichen Glückwunsch und ich schick Dir gleich eine Email.

Alle anderen brauchen nicht traurig sein. Der april fängt heute an und es wird somit ganz sicher bald wieder ein neues Gewinnspiel geben 😉

Advertisements

19 Kommentare zu „Coverraten Auslosung

  1. Hallo!

    Schade, dass es nicht geklappt hat– aber trotzdem allen Gewinnern herzliche Glückwünsche!

    Lieber Gruß
    Kerstin75

  2. Tolles Gewinnspiel und Glückwunsch an die Gewinner, aber ich muss zugeben, dass ich es nicht gerade fair finde Buchcover zu nehmen, an die man gar nicht sofort heran kommt, wenn man nicht auf bestimmten Seiten angemeldet ist. Diese Ausgabe von „Forbidden“ konnte man wohl echt nur als Bertelsmannkunde oder mit Glück erraten.

    1. Hallo,
      auch hier jeder Coverausschnitt wurde von einem Cover verwendet das genau so hier auf meinem blog zu finden ist. Sprich die Bedingungen waren für alle Teilnehmer gleich.

      Liebe Grüße.

      1. Hmm.. na jai ich habe mich umgesehen und es dann vielleicht übersehen. Obwohl ich ehrlich gesagt auch nicht auf so etwas geachtet habe. Normalerweise nimmt man ja dann die üblichen Ausgaben und da ich ganz sicher wusste, dass es keine Taschenbuchausgabe (also eigentlich kein anderes Cover) gibt, habe ich das auch nicht mehr in betracht gezogen, denn das war ja eindeutig nicht das übliche Cover.
        LG

      2. Das ist dann aber ein Problem dass nicht in meiner Macht liegt. Dem Ein oder anderem zum Beispiel ist aufgefallen dass das Cover von „Weil ich euch liebte“ auch noch das Cover eines anderen Buches ist. So etwas kommt nunmal vor und ich habe bewusst nur Cover genommen die man in meinem Blog findet weil ich selber niemals Bock hätte sämtliche Buchläden oder Onlineshops nach irgendwelchen x beliebigen Covern zu durchsuchen in der Hoffnung mir springt eines ins Auge dass vielleicht ähnlich aussieht wie ein Bildausschnitt.

        Wie gesagt die Bedingungen waren für alle gleich da jedes Cover hier vor dem Rätsel schon so genutzt wurde. Mag bei Forbidden doof gelaufen sein und sollte ich nochmal so ein Gewinnspiel veranstalten bin ich gerne bereit da extra anzumerken dass es Cover sind die GENAU SO hier zu finden sind.

        Mir aber vorzuwerfen ich hätte das Spiel unfair gestaltet finde ich schon ein wenig unpassend. Erst Recht wenn dann noch so eine nette Wortwahl wie bei dem Kommentar zum Gewinnspiel selbst an den Tag gelegt wird. aber gut das ist nunmal so.

  3. Das war auch nur eine Anmerkung bzw. eine kleine Kritik an einem sonst guten Gewinnspiel. Das macht ja nichts an der Tatsache, dass ich das Gewinnspiel immer noch absolut genial finde. Ich finde es gut, dass man endlich mal etwas tun muss und dann auch noch so eine interessante und coole Aufgabe bekommt. Mal davon ab, dass ich es ebenso gut finde, dass man nicht diese tollen Bedingungen wie bei anderen Gewinnspielen hat “ ihr könnt nur mit machen wenn ihr Fan werdet “ Das finde ich nämlich immer grauslig.
    Ich sage eben nur, wie ich es finde. Kein Grund sich angegriffen zu fühlen.

    1. Ich habe nirgends erwähnt dass ich mich angegriffen fühle sondern nur dass ich es unpassend finde gleich Unfairness vorzuwerfen ohne vielleicht erstmal nachzufragen was dahinter steht. Ebenso wie du habe ich das nur angemerkt 🙂

      1. Gut dann sind wir die Anmerker vom Dienst, auch wenn du glaube ich jetzt mich mit jemand anderem noch durcheinander wirfst. Ich bin Sabrina, die auch am Gewinnspiel teilgenommen hat und was auch immer du mit der „Erst Recht wenn dann noch so eine —-nette Wortwahl— wie bei dem Kommentar zum Gewinnspiel selbst an den Tag gelegt wird. “ meinst, da fühle ich mich jetzt einfach mal gar nicht erst angesprochen. xD

      2. Ich bin in der Lage Personen auseinander zu halten erst Recht wenn ich auf die IPs gucke 😉 Ich habs nur als allgemein nochmal angemerkt dass ich das so oder so unpassend finde ob nun von einer, zwei oder zehn Personen. Wobei ich mir bei zehn wohl doch einen Kopp machen sollte 😉

  4. 😀 Ich mache mir generell bei jeder Person die mich kritisiert einen Kopf, denn selbst die kann ja recht haben 😀
    Aber stimmt bei 10 sollte man sich dann vielleicht schon zwei Köppe machen 😀
    Freut mich aber das du die IPs kontrolliert hast 😀 Obwohl ich dann diesen Verweis auf die „Nette Wortwahl“ immer noch nicht ganz so verstehe, weil ich damit ja dann absolut nischt zu tun hab 😀 Wenn in China ein Sack Reis umfällt hab ich da auch eher wenig mit zu tun ;), selbst wenn der dir auf den Fuß fällt 😀

  5. Dann ist es jetzt eben ein Sack Kartoffeln in dem Fall und ich denke das das eher metaphorisch gemeint war hast du auch verstanden 😉 xD

  6. Das freut mich ja jetzt ungemein. Mal davon ab das ich grundsätzlich zwischen inneren und äußeren Blondinen unterscheide. Ich denke man kann auch Rabenschwarze Haare haben und dennoch innerlich wasserstoffblond sein.

    1. Sollte sich das nicht eigentlich von selbst verstehen? oO
      Würde ich tatsächlich von der Haarfarbe auf den möglichen IQ schließen wäre das nicht nur voreingenommen und oberflächlich sondern würde meinen eigenen IQ in Frage stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s