Hörbuch

Antje Babendererde – Libellensommer (Hörbuch)

ISBN: 9783833718588
Verlag: Jumbo Verlag
Originaltitel: ——
CDs: 3
Preis: 14,99 Euro

zitat„Liebe ist nicht gleichbedeutend mit Glück. Warum sagt einem das keiner?“

inhaltNach einem Streit mit ihrer Mutter packt die 15-jährige Jodie ihren Rucksack und macht sich auf den Weg zu ihrem Internetfreund Tim. Da sie nicht genug Geld hat muss sie trampen und egrät prompt an einen Trucker der sie an einem einsam gelegenen Wald bedrängt. Jodie versucht zu flüchten und läuft so dem Indianerjungen Jay in die Arme. Jay nimmt sie wiederspenstig mit in das Camp indem er mit einigen anderen Indianern lebt. 3 Wochen in der Wildnis, 3 Wochen ohne Luxus und Strom, 3 Wochen in denen Jay und Jodie sich ineinander verlieben. Doch hat die Beziehung eine Zukunft wenn Jay nicht in die Stadt und Jodie nicht in die Wildnis gehört?

meinungÜber dieses Hörbuch bin ich durch Zufall gestolpert weil ich es mit einer anderen Geschichte verwechselt habe. Ich hatte dabei eigentlich das Buch Schattenflügel im Kopf. Trotzdem bin ich froh über diese Verwechslung denn Libellensommer ist eine sehr schöne Geschichte über zwei junge Menschen die sich trotz zwei komplett verschiedener Welten, Lebensweisen und Ansichten ineinander verlieben. Beide wissen dass sie nicht viel Zeit miteinander haben denn Jodie muss schon bald wieder zurück nach Hause. Die anderen Indianer mit denen Jay zusammenlebt akzeptieren sie nur wiederwillig im Camp und ihre Familie hat wegen ihres Weglaufens bereits die Polizei verständigt. Sie versuchen die Zeit miteinander zu genießen und doch schwebt der nahende Abschied über ihnen.
Im Vergleich zu anderen Hörbüchern die ich bisher kannte ist Libellensommer relativ kurz aber trotzdem wirkt die Geschichte nicht wie auf die Schnelle erzählt oder oberflächlich. Man erlebt mit wie sich Jay und Jodie langsam annähern bis sie sich die Gefühle füreinander gestehen. Und wie Jay und Jodie kommt es einem selber so vor als vergehen die drei Wochen in der Wildnis wie im Flug und schon heißt es Abschied nehmen und man begleitet Jodie zurück nach Hause und in ihr altes Leben. Doch sie hat während ihrer Abwesenheit noch mehr gefunden als Liebe. Jodie hat sich verändert, man konnte verfolgen wie die Wochen sowohl ihrem Selbstbewusstsein als auch ihrem Köfper gut getan haben.
Vorgelesen wird das Buch von Carla Swiderski mit einer angenehmen und symphatischen Stimme.

fazitIch hab lange kein so schönes Hörbuch erlebt. Sehr zu empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s