Blog

Neuzugänge

In den letzten Tagen kamen hier wieder einige Bücher an die ich gerne zeigen möchte.

Ever ist sechzehn Jahre alt, als sie ihre gesamte Familie bei einem Autounfall verliert – sie überlebt als Einzige. Seither ist sie in sich gekehrt und kapselt ihre verletzte Seele von der Außenwelt ab. Alles ändert sich jedoch, als sie Damen zum ersten Mal in die Augen blickt. Denn Damen sieht nicht nur verdammt gut aus, er hat etwas, was Ever zutiefst berührt. Aber irgendetwas an ihm irritiert sie. Seitdem sie dem Tod so nahe war, besitzt sie nämlich die einzigartige Fähigkeit, die Gedanken der Menschen um sie herum hören und ihre Aura sehen zu können. Doch nicht so bei Damen: Er scheint diese Gabe auf mysteriöse Weise außer Kraft zu setzen. Sie sieht und hört nichts – für sie ein untrügliches Zeichen, dass Damen eigentlich tot sein müsste. Er wirkt aber alles andere alles leblos, und am liebsten würde Ever sich nie mehr von seinem warmen Blick lösen. Wenn sie sich nur nicht ständig fragen müsste, wer er eigentlich ist und was er ausgerechnet von ihr will …

An jedem Ort wäre Bianca lieber als an diesem: Das Evernight-Internat ist eine Eliteschule, und die anderen Schüler sind einfach zu perfekt – zu clever, zu schön, zu rücksichtslos. Bianca weiß, dass sie niemals dazugehören wird, und reißt aus. Doch sie soll nicht weit kommen. Noch auf dem Gelände der Schule läuft sie Lucas in die Arme. Der junge Mann ist ebenso ein Einzelgänger wie sie, und er ist anscheinend fest entschlossen, das auch zu bleiben. Bianca merkt sehr schnell, dass es eine besondere Verbindung zwischen ihr und Lucas gibt, eine Anziehungskraft, die jedes normale Maß übersteigt. Doch sie muss auch erkennen, dass Lucas von dunklen Geheimnissen umgeben ist. Von Geheimnissen, die alles in Frage stellen, woran Bianca jemals geglaubt hat …

Nach dem Tod seines Zwillingsbruders ist Christian zum Einzelgänger geworden. Am liebsten verbringt er seine Zeit auf dem Friedhof. So lernt er Alexia, Robert und Lorena kennen. Sie nennen sich Retrum und übernachten regelmäßig auf Friedhöfen, um mit Toten in Kontakt zu treten. Christian ist von Alexia völlig fasziniert und schließt sich der Clique an. Doch er weiß nicht, dass er damit das Tor zu einer Welt voller dunkler Schatten und düsterer Offenbarungen öffnet. Denn was als Spaß beginnt, wird zur tödlichen Gefahr …

Plötzlich sind Geburtstagspartys und Knutschen angesagt und Wimperntusche ist ein Muß. Hanna mag weder Wimperntusche noch Jungen, und auf einmal gehört sie nicht mehr dazu. Sie zieht sich zurück und wäre doch insgeheim gern so wie die anderen. Endlich wird sie auf eine Party eingeladen. Ausgerechnet Olle, die Nummer 1 unter den Jungen, fordert sie zum Tanzen auf. Einen Moment fühlt sich Hanna wie im siebten Himmel. Um so jäher ist der Absturz: Das Ganze war ein abgekartetes Spiel. Nun läßt Hanna niemand mehr an sich heran und verliert jeglichen Lebensmut. Erst nach langen Jahren, als sie schon eine erwachsene Frau ist, fühlt sie zum ersten Mal wieder einen Funken Vertrauen.

In einem Kinderheim geschehen schreckliche Dinge. Kinder werden in dunkle Zimmer gebracht, von Männern, denen sie vertrauen sollen. Eine Zeugin sagt aus und muss untertauchen. Jahre später: Nina führt mit Mick und Tochter Josie ein sorgloses Leben. Bis ein Mann auftaucht, und Ninas Vergangenheit auf einmal wieder lebendig wird. Doch dann verschwindet Josie, und Nina steht vor dem schwersten Weg ihres Lebens.

Wem kannst du vertrauen? Endlich haben Elizabeth und ihre Freunde eine heiße Spur. Alles deutet darauf hin, dass hinter den Morden eine Bruderschaft steckt, deren Wurzeln zu einem längst vergessenen indischen Kult zurückreichen. Doch damit werden sie selbst zu Gejagten, denn diese Schattengesellschaft setzt alles daran, ihr Geheimnis zu wahren und Neugierige von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Als wäre das noch nicht genug, wird Daniel nun bei jedem Sonnenaufgang von einer unsichtbaren Macht fortgezogen, und der Geist kann sich dem nur entziehen, wenn Elizabeth ihn in dieser Welt verankert. Aber dann wird sie entführt, und der nächste Morgen rückt unaufhaltsam näher …

Woran glaubst du? Und was bist du bereit, dafür zu opfern? Endlich kommen die wahren Ziele der Bruderschaft ans Licht, und es wird klar, dass weit mehr auf dem Spiel steht als bisher angenommen: Es geht um nichts Geringeres als Daniels Seele! Auf sich allein gestellt, muss Elizabeth einmal mehr eine Entscheidung treffen, von der nicht nur ihr eigenes Schicksal abhängt. Doch kann sie den Wettlauf gegen die Zeit auch ohne ihre Freunde gewinnen?

Außerdem kam eben eine Email von Buchbotschafter dass ich ein Rezensionsexemplar von Schrödinger, Dr. Linda und eine Leiche im Kühlhaus erhalten werde.

Advertisements

7 Kommentare zu „Neuzugänge

  1. Oh, neue Bücher sind ja immer etwas feines, aber hier muss ich dir leider sagen das mir Evermore und Evernight nicht gefallen haben. Der erste Teil von Noels Reihe war ja noch okay, wurde aber mM nach immer schlechter. Und Evernight musste ich abbrechen.
    Hoffe aber die Bücher gefallen dir besser und hast viel Spaß beim Lesen. Liebe Grüße

      1. keine Angst – vielleicht war ich entweder nicht in der richtigen Stimmung beim Lesen oder dir gefällts trotzdem einfach besser als mir. Ich hoffe es ist so – ich wollte dich aber trotzdem kurz vorwarnen.
        *toi toi*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s