Blog

Blogtour: Der Atem der Angst (Alexia Hennig von Lange) * Definition Thriller/Jugendthriller*

Eigentlich war der Artikel fertig geschrieben und so eingestellt dass er automatisch gestern (also am Samstag) vormittags online geht. Nur ist das leider aus irgendwelchen Gründen nicht geschehen. Ich weiß nicht ob ich beim Datum oder der Zeit versehentlich etwas falsch eingestellt habe. Denn ich hatte das Problem schonmal und da lag der Fehler in der Uhrzeiteinstellung. Nun ist er jedenfalls da mein Beitrag zur Blogtour und es tut mir sehr Leid dass ihr so lange darauf warten musstet.

blogtour (1)

Heute macht die Blogtour auch bei mir Halt und ich darf euch eine Definiton der Begriffe Thriller und Jugendthriller liefern.

Was ist ein Thriller?

Der Begriff Thriller ist angelehnt an das englische Wort thrill welches auf deutsch bedeutet Schauer oder Erregung. In der Literaturwelt ist Thriller der Name eines Genres welches sich noch in verschiedene Subenres unterteilt z.B. Psychothriller, Mysterythriller, Politthriller usw.
Charakteristisch für einen Thriller ist der Aufbau einer Spannung die nicht nur kurz vorhanden ist sondern sich über den gesamten Handlungsverlauf zieht sodass ein ständiges Wechselspiel zwischen Anspannung und Erleichterung entsteht.
Thriller unterscheiden sich von Krimis anhand eben dieser Spannungskurve aber auch durch die Handlung. Während in einem Krimi die Aufklärung des Verbrechens den Höhepunkt der Geschichte darstellt geht es in einem Thriller mehr um den endgültigen Sieg über den Gegenspieler durch den der Protagonist sich selbst und/oder andere rettet.
In einem Thriller wird sehr viel Wert auf die Beschreibung der Handlung gelegt oft stehen aber auch die Figuren und deren Psyche mehr im Vordergrund, dann spricht man von einem Psychothriller.

Was ist ein Jugendthriller?
Die Defenition ist fast dieselbe denn auch hier geht es um eine Geschichte mit einer anhaltenden Spannungskurve. Jedoch sind hier die Protagonisten keine erwachsenen Männer oder Frauen sondern Jugendliche meist im Alter zwischen 13 und 17 Jahren.
Zwar geht es auch bei einem Jugendtrhiller um ein schweres Verbrechen wie einen grausamen Mord allerdings ist ein Jugendthriller weitaus weniger blutig beschrieben da es sich bei der Zielgruppe auch einfach um Jugendliche handelt. Ansosnten unterscheidet sich ein Jugendthriller kaum von einem Thriller für Erwachsene.
Bekannte Autoren für Jugendthriller: Jutta Wilke, Krystyna Kuhn und Monika Feth.

Das war mein Beitrag zur Blogtour und morgen erreicht sie schon die letzte Station auf Schattenwege.

Natürlich gibt es bei dieser siebentägigen Blogtour auch etwas zu gewinnen – wir haben drei von der Autorin signierte Exemplare für euch reserviert!

Um euch die Chance auf eines dieser drei Exemplare zu sichern, müsst ihr lediglich alle sieben Stationen der Blogtour besuchen, den jeweiligen Beitrag aufmerksam lesen und dazu eine kleine Frage beantworten. Ob ihr jede Frage sofort einzeln oder lieber nach der letzten Station alle Fragen gesammelt beantwortet, steht euch dabei völlig frei.

Eure Antworten schickt ihr bis Sonntag, den 09.06.2013, 23:59 Uhr, mit dem Stichwort „Blogtour“ per Mail an admin@schattenwege.net – bei Einzelantworten schreibt bitte die jeweilige Station dazu.

Unter allen Einsendungen, die alle sieben Fragen korrekt beantwortet haben, werden dann per Los (random.org) die drei GewinnerInnen gezogen. Alle teilnehmenden Stationen wünschen euch viel Spaß beim Lesen der Beiträge und beim Lösungsknobeln der Fragen!

Das Kleingedruckte:

Gewinnspielteilnehmer müssen mindestens 14 Jahre alt sein oder der Mail eine schriftliche Einverständniserklärung ihrer Eltern (als Scan) beifügen (Altersfreigabe vom Verlag).

Teilnehmer aus der Schweiz und Österreich müssen sich im Gewinnfall an den Portokosten beteiligen (sry, der Versand auch von Büchersendungen ist einfach enorm teuer :/)

Die teilnehmenden Blogs sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Meine Frage für die Blogtour lautet:
Für welches Subgenre ist es charakteristisch dass die Figuren und die Psyche im Vordergrund stehen?

Hier habt ihr nochmal alle Stationen im Überblick:
27.05.2013 – www.schattenwege.net
28.05.2013 – buchrezensionen-nazurka.blogspot.de
29.05.2013 – jessisbuecher.blogspot.de
30.05.2013 – www.am-lesestrand.de
31.05.2013 – cindysbuecherwelt.blogspot.de
01.06.2013 – tintenzauber.wordpress.com
02.06.2013 – www.schattenwege.net

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s