[Blogtour] Brennende Herzen – Dark River (Jana Martens) *Charaktervorstellungen*

Heute macht die Blogtour zu Jana Martens Buch „Brennende Herzen – Dark River“ auch auf meinem Blog halt. Nachdem Ramona euch gestern bereits einen allgemeinen Einblick in das Buch und die enthaltene Geschichte vermittelt hat, werde ich euch heute die wichtigsten Charaktere des Buches vorstellen.

Unbenannt-1KaydenKayden gehört ebenso wie sein Bruder und bester Freund Samuel zu den jüngsten Rebellen. Als Säugling fand ihn Jenson mehr tot als lebendig und nahm ihn bei sich auf um ihn wie seinen eigenen Sohn großzuziehen. Schon früh wurde er von den Rebellen ausgebildet und war dadurch bereits im Alter von 8 Jahren in der Lage jeden Waffentyp mit nur einem einzigen Blick zu erkennen. Durch sein Leben als Rebell hat er schon so manch brenzlige Situation erlebt und dem Tod mehr als einmal ins Auge geblickt. Kayden ist vor allem eines: willensstark. Und doch sondiert er vorher immer die Lage anstatt sich wild ins Getümmel zu stürzen.

JensonJenson ist der Anführer der Rebellen und Ziehvater von Kayden. Obwohl er durchaus in der Lage ist auch mal seine weiche und verständnisvolle Seite zu zeigen, gilt er als gnadenloser Krieger der ähnlich skrupellos und brutal wie Rushton die Stadt aus der militärischen Knechtschaft befreien und ein Heilmittel gegen Morbus Septic finden will. Ungehorsam wird von ihm hart mit Folter bestraft. Bekannt ist er unter seinen Leuten vor allem für seine Wutausbrüche wenn die Dinge nicht so laufen wie sie sollten.

PaigePaige ist die Tochter eines angesehenen Wissenschaftlers. Sie ist sehr impulsiv und ihre Laune kann von einem Moment auf den anderen radikal umschlagen. Noch viel einprägsamer als ihre Impulsivität ist jedoch ihre Sturrheit. Hat sie sich erstmal etwas in den Kopf gesetzt dann lässt sie sich nur schwer und unter vielem Getobe davon abbringen. Ihr Vater ermöglichte ihr und ihrem Bruder alles was er für nötig hielt. Wodurch Paige sich oft anmaßend, teilweise sogar herablassend anderen gegenüber verhält. Ihre größte Angst ist es durch herabstürzendes Gestein lebendig begraben zu werden, was stark mit dem Tod ihrer Mutter zusammenhängt.

DaleDale ist der ältere Bruder von Paige und außerdem Assistent in der Forschungsabteilung seines Vaters. Wo seine Schwester impulsiv und starrköpfig ist bleibt Dale äußerlich eher gelassen und versucht alles zu überdenken. Seit dem Tod der Mutter ist er für Paige nicht nur einfach der große Bruder sondern auch ihr Beschützer, Tröster und engster Vertrauter. Er ist auch der Einzige der von Paiges größter Angst weiß.

RushtonGeorge Rushton ist der Regierungschef von New London. Gnadenlos tut er alles um sein Ziel, als Diktator über New London zu herrschen, zu erreichen. Einer Sache kann man sich bei ihm immer sicher sein, nämlich dass auf sein Wort keinerlei Verlass ist. Öffentlich lügt er und versteht es sein Tun geschickt zu verschleiern. Privat ist er skruppellos und angsteinflößend. Die Rebellen sind ihm schon lange ein Dorn im Auge weshalb er sie mit aller Macht bekämpft. Dabei schreckt er auch nicht davor zurück von ihm in Auftrag gegebene Anschläge in die Schuhe der Rebellen zu schieben.

BenBen ist einer der drei Ärzte der Rebellen und ein enger Freund von Kayden. Ben ist vermutlich der undurchsichtigste Charakter des Buches. Man erfährt nur sehr wenig über ihn aber er scheint humorvoll, offen und freundlich zu sein. Laut Kayden ist er außerdem sehr sensibel und es ist schwer ihn mal von der Krankenstation wegzulocken auf der er die meiste Zeit alleine verbringt. Was sich allerdings schnell ändert als Dale in sein Leben tritt.

Unbenannt-1Gewinnspiel

Natürlich könnt ihr bei der Blogtour auch etwas gewinnen. Und zwar habt ihr die Chance auf eine signierte Taschenbuchausgabe von „Brennende Herzen – Dark River“ inklusive signiertem Lesezeichen.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr mindestens einen der 6 Blogtourbeiträge auf den jeweiligen Blogs kommentieren. Pro Kommentar erhaltet ihr 1 Los. Kommentiert ihr also alle 6 Beiträge landet euer Name auch gleich 6 Mal im Lostopf.

Der Gewinner wird am 07.09 auf der Website von Jana Martens bekanntgegeben.

Unbenannt-1Und schon morgen geht es mit der Blogtour bei Desiree weiter die euch etwas über das Thema Genmanipulation erzählen wird. Ich hoffe ihr habt noch viel Freude an der Blogtour und ich wünsche euch allen viel Glück für das Gewinnspiel.

Liebe Grüße,

Unbenannt

Top Ten Thursday #46

Top Ten ThursdayDiesmal ist das Thema von Steffis Bücherbloggeria 10 Bücher aus dem Script 5 / Loewe Verlag.
Wenn es sich um eine Buchreihe handelt, habe ich der einfachheit halber jeweils den ersten Band der Reihe genannt. Ein Klick aufs Cover führt euch zur Verlagsseite.
Na dann mal los:

Unbenannt-10105_s5_Splitterherz.inddSplitterherz war mein erstes Buch von Bettina Belitz. Tatsächlich habe ich zuerst das Hörbuch besessen und mir aufgrund dessen, dass ich die Geschichte so toll fand erst später das Buch gekauft. Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass der finale Band noch ungelesen im Regal steht.

Reihe:
1. Splitterherz
2. Scherbenmond
3. Dornenkuss

Unbenannt-15410Die drei Leben der Tomomi Ishikawa habe ich leider noch nicht gelesen obwohl es schon ziemlich lange im Regal steht. Die Meinungen die ich bisher zu dem Buch gelesen habe waren allerdings eher weniger positiv. Ich sollte mir unbedingt bald mein eigenes Bild machen.

 

 

Unbenannt-16970Keine Ahnung warum aber obwohl ich Vor uns die Nacht gelesen habe, kann ich keinerlei weitere Erinnerungen mit der Geschichte verbinden. Ich weiß ich habe es gelesen und kann mich auch noch erinnern, dass ich es relativ gut fand. Aber an die Geschichte selber … keine Ahnung. Merkwürdig.

 

 

Unbenannt-17087Dancing Jax – Auftakt konnte mich von der ersten Seite an für sich begeistern. Eigentlich hatte mich das Buch vorher schon durch sein Cover und die Zeile „Dieses Buch ist böse…für sich gewinnen und ich habe es nie bereut das Buch aufgrund dessen gekauft zu haben.

Reihe:
1. Auftakt
2. Zwischenspiel
3. Finale

Unbenannt-17181Zertrennlich subt bei mir noch rum. Ich hatte das Buch schonmal angefangen aber irgendein anderes Buch kam mir dann dazwischen und seitdem hatte ich es noch nicht weitergelesen. Das wird aber definitiv noch nachgeholt.

 

 

 

Unbenannt-1<FEFF0037003200370034002D00300031002D007300630068007700650069006Schweig still, süßer Mund habe ich irgendwann mal bei einem Gewinnspiel auf einem Blog gewonnen. Danach lag es ziemlich lange ungelesen im Regal aber als ich es dann doch in die Hand genommen habe konnte ich es kaum aus der Hand legen.

 

 

 

Unbenannt-17103-01-cover_eve.inddDa ich ja so ein kleiner Dystopie Junkie bin landete Wo Licht war natürlich ziemlich schnell bei mir im Regal. Obwohl mich das Buch begeistern konnte habe steht es dort allerdings bisher noch alleine. Die weiteren Bücher kommen aber sicher noch irgendwann dazu.

Reihe:
1. Wo Licht war
2. In der gelobten Stadt
3. Kein Garten Eden

Unbenannt-17221Ich bin ewig lange um Von der Nacht verzaubert herumgeschlichen aber als ich das Buch dann erstmal angefangen hatte, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Mittlerweile gehört die Reihe zu meinen absoluten Lieblingen.

Reihe:
1. Von der Nacht verzaubert
2. Vom Mondlicht berührt
3. Von den Sternen geküsst
4. Von Träumen entführt (eShort)

Unbenannt-17503Das Licht von Aurora fasziniert mich immer wieder schon alleine durch das wunderschöne Cover. Auch die Geschichte hat es schnell geschafft mich zu fesseln und für die Reihe zu begeistern.

Reihe:
1. Das Licht von Aurora
2. Im Schatten der Welten
3. (noch nicht erschienen)

 

Unbenannt-17604Mit Layers habe ich mich endlich mal an einen Poznanski Roman gewagt und bin mehr als froh es getan zu haben. Das Buch hat mich gut unterhalten und ebenso sehr gefesselt.